Wenn du es eilig hast, gehe langsam (aus Japan)

 

In einer sich stetig beschleunigenden Zeit, in der jeder Einzelne immer vielfältigere Anforderungen zu bewältigen hat, jederzeit erreichbar ist und Aufgaben scheinbar immer zügiger erledigt werden müssen, ist es schwierig, Zeiten für Ruhe und Regeneration zu finden. Wie unerlässlich diese Phasen für unsere Gesundheit und unser langfristiges körperliches und psychisches Wohlbefinden sind, ist aus dem Leistungssport hinreichend bekannt. Im Alltag jedoch vergessen wir dies oft oder wir schieben dies auf "später" auf - und vergessen es dann häufig ganz. Regelmäßig entspannen, den Anforderungen des Alltags mit mehr Gelassenheit begegnen und selbstverantwortlich für eine gesunde Balance zwischen Aktivität und Regeneration sorgen - das sind Fähigkeiten, bei deren Weiterentwicklung ich Sie unterstütze. Mehr über meine Angebote erfahren Sie hier:

 


All unsere Angebote sind eine Hilfe zur Selbsthilfe und ersetzen keinesfalls eine evtl. erforderliche medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.